Arbeitskreise

Arbeitskreise des Verbands der Münchner Kulturveranstalter e.V.

Derzeit sind folgende Arbeitskreise aktiv.

  • Die öffentliche Hand als Wettbewerber für Pop/Rock- und Klassik-Veranstalter
  • Plakatierungsmöglichkeiten und Konditionen für VDMK-Mitglieder
  • Modernisierung des Bayerischen Feiertagsgesetzes. (FTG)
    Auf Wunsch der Mitglieder werden Wege untersucht, das FTG so zu modernisieren, dass ein Schutz der Religionsausübung der Bürger gewährleistet ist. Gleichzeitig muss jedoch die Freiheit für die Bürger bestehen, kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. Die Veranstaltungen möchten wir ohne inhaltliche Einschränkungen anbieten können.
  • Arbeitskreis Open Air Spielstätten
    Wir setzen uns für Open Air Spielflächen von 2.000 bis 50.000 Besuchern ein, deren Nutzung und Erschließung München weitere hochwertige Veranstaltungen ermöglicht und den kulturellen Lebenswert der Stadt steigert. Hierbei setzen wir uns bei den Entscheidungsgremien von Stadt und Freistaat für die Interessen der Mitglieder ein und versuchen langfristige Nutzungsgenehmigungen zu erwirken.
    Interessenten wenden sich bitte an den Leiter der Arbeitsgruppe Hilmar Körzinger vom Veranstalter Kulturgipfel. koerzinger@kulturgipfel.de.